fbpx
Die passende Immobilie Wohnraum

Die passende Immobilie

Die passende Immobilie, dieser Traum ist wohl so alt wie die Menschheit selbst. Menschen aller Kulturen und Völker strebten schon in grauer Vorzeit nach der eigenen Höhle, dem eigenem Wigwam oder einem Häuschen. Wohnraum ist ein Grundbedürfnis, das dem elementaren Wunsch nach Sicherheit entspricht. Nur wer ein „Dach über dem Kopf hat“ kann sich nachts sicher fühlen und ist vor Kälte oder Hitze geschützt, so Immobilienmakler Christian Goost. Kurz: Er kann gut leben.

Es ist also kein Wunder, wenn sich die überwiegende Mehrheit der Menschen nach einem eigenen Zuhause sehnt.

Die Analyse für eine passende Immobilie

Immobilienmakler Christian Goost kann dieses Grundbedürfnis natürlich allzu gut verstehen. In den vielen Jahren seiner selbständigen Tätigkeit auf dem Kölner Immobilienmarkt, hat er viele Kundenwünsche nach der optimalen Immobilie erfüllen können. Am Anfang einer jeden Beratertätigkeit steht für das Immobilienbüro Goost nämlich immer eine unverbindliche und genaue Analyse des Kundenwunsches. Nachfolgend sollen in diesem Blogbeitrag verschiedene Möglichkeiten des passenden Wohnraums skizziert werden und welche Dinge dabei unbedingt bedacht werden sollten.

Anmieten einer eigenen Immobilie

Der eingangs erwähnte Wunsch nach einer eigenen Immobilie muss nicht in jeder Lebenslage vorteilhaft sein. Die Anmietung einer Wohnung oder eines Hauses kann nämlich durchaus zur aktuellen Lebenssituation besser passen, als eine zu „enge“ Finanzierung. Obwohl derzeit das Zinsniveau so günstig wie noch nie ist, bedeutet der Erwerb einer passenden Immobilie gerade für junge Familien eine nicht unerhebliche Einschränkung im täglichen Leben. Da ist es manchmal vernünftiger, preiswerten Wohnraum anzumieten und den Rest auf die hohe Kante zu legen. Schließlich benötigen junge Familien oftmals gerade in der Startphase den Verdienst für notwendige Investitionen in einen womöglich vorhandenen Kinderwunsch.

Nicht unwichtig: die Flexibilität einer passenden Immobilie

Bei der passenden Immobilie sollte immer die Flexibilität oder Ortsgebundenheit bedacht werden. Zu manchen Lebensentwürfen passt eine Anmietung eines Hauses oder einer Wohnung viel besser. Denn wie das Wort schon sagt: Immobilie bedeutet in der Regel eine gewisse Ortsgebundenheit. Und machen wir uns nichts vor: Auch wenn es derzeit sehr günstige Finanzierungsmodelle gibt, entstehen beim Kauf beispielsweise durch die notarielle Beurkundung Kosten, die bei der Anmietung definitiv nicht anfallen. Ein beruflich bedingter Ortswechsel ist erheblich entspannter, wenn nur der Umzugswagen und nicht der Hausverkauf das größte Problem ist.

Was bedeutet „Trennung-Scheidung-Tod“ für eine passende Immobilie

Ein wenig schöner Aspekt, aber doch immer wieder sehr real, ist der Themenkomplex „Trennung-Scheidung-Tod“. Keiner ist gefeit gegen die Irrungen und Wirrungen des Zusammenlebens. Eine Binsenweisheit ist, dass der Tod uns alle irgendwann betrifft. Bei der Frage nach der passenden Immobilie sollte sich also jede/r diesen Fragen ehrlich stellen. Wie beim beruflichen Ortswechsel schon erwähnt, ist der Auszug aus einer Anmietung ungleich einfacher, als der Streit um das Wohneigentum vor dem Amtsgericht. Ebenso wenig wie ein zum Kitten einer angeschlagenen Beziehung in die Welt gesetztes Kind, ist der Erwerb einer (dann nicht) passenden Immobilie für die Rettung von Partnerproblemen geeignet. Und weil wir schon dabei sind: Die passende Immobilie ist immer nur so gut, wie die juristische Vertragsgestaltung. Das bedeutet, dass Immobilienmakler Christian Goost immer zu transparenten und „wasserdichten“ Eigentumsverhältnissen rät. Nur so haben nämlich alle Parteien lange eine Freude.

Diesem oftmals schwierigen Thema haben wir auch einen eigenen Blog-Beitrag gewidmet, den Sie hier lesen können.

Immobilienmakler Christian Goost

Wenn alles geklärt ist, dann ran an die passende Immobilie

Wenn die Frage nach der Anmietung oder dem Erwerb eines passendes Wohnraums geklärt ist, beginnt der nächste Schritt der Planung. „Je umfassender die Planung“, so Christian Goost, „desto besser kommt man an die Idealvorstellung seines Immobilienwunsches“.

Ziemlich am Anfang der Suche nach dem optimalen Wohnraum steht die Frage: Möchte ich eine Eigentumswohnung oder ein eigenes Haus. Ist diese Entscheidung gefallen, dann stellt sich die Frage nach der Wohnlage. Das Portfolio des Immobilienbüro Goost umfasst ein großes Angebot in und um die Rheinmetropole Köln. Hier kommen die langjährigen Erfahrungen des lokal hervorragend vernetzten Immobilienmaklers Christian Goost. Als gebürtiger Kölner hat er exzellente Kontakte in alle Veedels und Vororte. Seit mehr als einem Jahrzehnt bedient er erfolgreich alle Wünsche nach passenden Immobilien für jeden Geldbeutel und jeden Wunsch.

Die Lage bei der Wahl der richtigen Immobilie entscheidend

Entscheidend bei der Wahl der passenden Immobilie ist die für den Käufer optimale Lage und das geeignete Umfeld. Einerseits haben Eigentumswohnungen oft den Vorteil der zentralen Lage und die vergleichsweise hervorragende Anbindung an den Nahverkehr. Andererseits haben gerade diese Objekte durchschnittlich weniger Quadratmeter Wohnfläche und somit weniger Wohnraum als ein Einfamilienhaus. Auch sollte bedacht werden, dass ein Balkon kein eigener Garten mit einer Grillmöglichkeit ist. Wen diese Vorteile überzeugen und die Nachteile kein Problem sind, dem rät Christian Goost zu einem unverbindlichen Termin in seinem Immobilienbüro. Köln bietet aufgrund seiner Größe für alle Wohnungswünsche viele Möglichkeiten. Als Makler vor Ort kennt er die Stärken und Schwächen der Veedels und kann wertvolle Tipps geben.

Die passende Immobilie im Grünen

Während sehr oft Eigentumswohnungen durch die zentrale Lage im Innenstadtbereich Kölns bestechen, bieten manchmal Häuser einen Mehrwert durch ihre Lage in einem Vorort von Köln. Ein kleiner Garten kann ein Paradies sein. Die Pflege sollte man aber durchaus mit einplanen. Ein Rasen muss gemäht und ein Gehsteig vor dem Haus gekehrt werden. Ein Hausanstrich ist nach Jahren fällig und eine Heizung kann auch mal ausfallen. Aber all das soll den Käufer nicht abhalten, den Traum von der eigenen passenden Immobilie zu verwirklichen. Die Käufer, die über das Immobilienbüro Goost ein Eigenheim erworben haben, sind nach vielen Jahren immer noch von der Richtigkeit der Investition überzeugt. Die Beratungsqualität bei Christian Goost stimmt also und darauf ist der selbstständige Immobilienmakler sehr stolz.

Mögliche Kostenfallen bei der passenden Immobilie

Neben vielen weiteren Dingen, die bei der Wahl zwischen Eigentumswohnung und Eigenheim auftreten, soll noch auf ein Detail hingewiesen werden. Beim Erwerb einer passenden Immobilie fallen immer zusätzlich noch Kosten an, die es bei einer Anmietung nicht gibt. Stichwort beispielsweise „Notarkosten“. Aber auch die Folgekosten des Wohneigentums müssen bedacht werden. Je nach Alter der erworbenen Wohnung oder des gekauften Hauses gibt es manchmal Reparaturen, Umbau- oder Nebenkosten. Es ist also blauäugig zu denken, dass der Kauf das Ende aller Kosten sein wird. Deshalb rät Immobilienmakler Christian Goost dazu, einen finanziellen Puffer einzubauen. Eine genaue Analyse der Gegebenheiten des zukünftigen Wohnraums mit dem Maklerbüro Goost erspart sicherlich die eine oder andere Überraschung. Das ist übrigens ein großer Vorteil eines erfahrenen Immobilienmaklers. Die Maklergebühr, die beim Kauf einer Wohnung oder eines Hauses anfällt, ist in der Regel ein sehr gut angelegtes Geld.

Die passende Immobilie als Geldanlage oder Altersvorsorge

Zum Schluss dieses Blogbeitrages soll noch darauf hingewiesen werden, dass eine passende Immobilie auch als Geldanlage oder Altersvorsorge dienen kann. Kaum eine Investition hat in den vergangenen zehn Jahren eine derartig hohe und risikolose Wertsteigerung erfahren. Während die Aktienkurse schon einmal auf Talfahrt gehen können, bleibt das Immobiliengold auf lange Sicht, die wohl sicherste Kapitalanlage. Der Wert von Eigentumswohnungen hat sich in Köln immerhin in der letzten Dekade mindestens verdoppelt. Auch für diesen Zweck des Immobilienerwerbs steht das Immobilienbüro Goost mit Rat und Tat zur Seite.

Fazit: Welche Immobilie passt für mich?

Wie eingangs erwähnt, ist der Traum von der eigenen Immobilie ein uralter Menschheitstraum. Um diesem Traum näher zu kommen, bietet das Immobilienbüro von Christian Goost eine Menge Entscheidungshilfen. Einige wurden hier angesprochen. Richtig umfassend kann dieses Thema aber nur im Gespräch mit erfahrenen Fachleuten auf dem Immobiliensektor erörtert werden. Dort werden Details erarbeitet und Lösungsansätze angeboten. Es bleibt festzuhalten: Kaum etwas ist so spannend wie der Weg zum Eigenheim oder zur Eigentumswohnung. Mit der seriösen, persönlichen und vor allem kompetenten Beratung von Christian Goost gelingt die Auswahl der passenden Immobilie in Köln und Umgebung. Viele zufriedene Kunden können darüber gerne Auskunft geben.