fbpx

Erfolgreicher Hausverkauf – Ein Leitfaden

Es gibt viele gute Gründe ein Haus zu verkaufen. Grundlage für den erfolgreichen Hausverkauf ist selbstverständlich ein planvolles Vorgehen. Je mehr gute Vorarbeit vom Hauseigentümer geleistet wird, desto reibungsloser geht ein erfolgreicher Hausverkauf über die Bühne. Denn nicht nur ein marktgerechter Ertrag sollte im Focus stehen, sondern auch ein angemessener Zeitraum, in dem ein Immobilienverkauf abgewickelt wird, ist wichtig.

Natürlich kann man einen Hausverkauf quasi als Laie abwickeln. Einerseits hat man dadurch alle Fäden in der Hand. Andererseits fehlt oft das nötige Knowhow, das sich zum Beispiel ein Maklerbüro durch seine Tätigkeit am Immobilienmarkt erworben hat. Im Folgenden haben wir von Immobilien Goost einen Leitfaden zusammengestellt, wie man einen erfolgreichen Hausverkauf abwickelt.

Der Plan für den erfolgreichen Hausverkauf

Ist einmal der Entschluss gefasst eine Immobilie zu verkaufen, sollte man sich die Frage stellen, ob der Hausverkauf mit oder ohne Maklerunterstützung stattfinden soll.

Zunächst sollte dem Immobilienverkäufer klar sein, dass ein Hausverkauf möglicherweise eine zeitintensive Aktion ist. In jedem Fall ist aber der Verkauf eine Transaktion, die einige juristische Vorkenntnisse erfordert. Wer kennt sich schon mit den Erfordernissen eines Energieausweises nach GEG (Gebäudeenergiegesetz) aus. Sollten Hypotheken oder Grundschulden die Immobilie belasten wird das Ganze noch viel komplizierter.

Für Immobilien Goost ist das jedoch alltägliches Geschäft. Christian Goost ist seit vielen Jahren selbständiger Immobilienmakler in Köln. Deshalb kennt er sowohl die Kölner Marktsituation, als auch die notwendigen Schritte, die einen erfolgreichen Hausverkauf gewährleisten.

Erfolgreicher Hausverkauf mit Makler

Sollte der Immobilieneigentümer also einen möglichst erfolgreichen Hausverkauf ohne großes zeitliches Engagement bevorzugen, ist Immobilien Goost in Köln der Premium-Partner.

Die Vorteile liegen auf der Hand.

Durch die genaue Marktkenntnis erzielt Immobilien Goost in der Regel einen sehr guten, marktgerechten Verkaufspreis in Relation zu einem angemessenen Zeitraum, in dem die Immobilie angeboten wird.

Außerdem hat Christian Goost durch die jahrelange Erfahrung einen guten Blick für die Bonität eines Interessenten. Nichts ist nämlich ärgerlicher, als – nach viel Zeitaufwand – zu erkennen, dass ein potentieller Käufer finanziell gar nicht in der Lage ist, die angebotene Immobilie zu erwerben.

Die Erfahrung eines Profis ist beim Hausverkauf durch nichts zu ersetzen. Schließlich geht es um erhebliche Summen, die bei einem erfolgreichen Hausverkauf den Besitzer wechseln.

Erfolgreicher Hausverkauf ohne Makler

Selbstverständlich ist es auch möglich, in Eigenregie seine Immobilie auf den Markt zu bringen.

Dazu ist es zunächst notwendig alle notwendigen Unterlagen lückenlos zusammenzustellen. Dazu gehören mindestens folgende Papiere:

  • Bau- und Lageplan der Immobilie
  • aktueller Grundbuchauszug (Antrag beim Amtsgericht/Grundbuchamt)
  • Übersicht aller Nebenkosten
  • Liste der Modernisierungen bzw. Renovierungen
  • Mietverträge
  • Energieausweis (vom Schornsteinfeger)
  • Versicherungsunterlagen (Brandversicherung!)
  • Vertragliche Verpflichtungen (Winterdienst, Gebäudereinigung, etc.)

Je mehr Unterlagen für die potentiellen Käufer zur Verfügung stehen, desto schneller wird sich ein Vertrauensverhältnis entwickeln. Absolute Transparenz ist nämlich ein wesentlicher Faktor für einen erfolgreichen Hausverkauf.

Vorarbeiten für einen erfolgreichen Hausverkauf

Christian Goost hat in seiner langjährigen Tätigkeit als erfolgreicher Makler in Köln festgestellt, dass der optische Eindruck einer Immobilie wesentlich zur optimalen Kaufpreiserzielung beiträgt. Deshalb rät er zur Überlegung, ob eine überschaubare Investition in kosmetische Reparaturarbeiten angebracht ist. Ein frisch gestrichenes Treppenhaus hebt einfach den Gesamteindruck der angebotenen Immobilie. Eine ausgetauschte eingeschlagene Glasscheibe erweckt mehr Vertrauen als eine heruntergekommen Eingangstüre.

Sollten im Verkaufsobjekt Mietverträge abgeschlossen sein, empfiehlt es sich die Mietparteien frühzeitig zu informieren und Vertrauen zu schaffen. Das schlägt sich spätestens bei der Besichtigung eines Kaufinteressenten mit einer „gelungenen“ Besichtigung der Mietwohnung nieder.

Dass Ordnung und Sauberkeit vom Dachboden bis zum Keller eine Grundvoraussetzung für den erfolgreichen Hausverkauf ist, muss nicht eigens hervorgehoben werden.

Erfolgreicher Hausverkauf | Goost Immobilien

Ermittlung eines realistischen Verkaufspreises

Die realistische Preisvorstellung für einen erfolgreichen Hausverkauf zu ermitteln, dürfte wohl mit zu den großen Herausforderungen beim Immobiliendeal sein. Das Maklerbüro von Christian Goost setzt hier spezielle Computerprogramme ein, die ständig mit den aktuellen Vergleichsdaten aus Köln und Umgebung gefüttert werden. Wer trotzdem selbst eine Einschätzung vornehmen will, kann natürlich im Internet Daten finden. Oft kann man auch bei den Behörden einen Hinweis auf realistische Quadratmeterpreise erhalten.

Der Schritt in die Öffentlichkeit

Der Vorteil der Einbeziehung eines Maklers ist, dass der Hausverkäufer nicht unbedingt die Suche nach einem Käufer begleiten muss. Christian Goost übernimmt diesen Part auf Wunsch selbständig. Das erspart dem Verkäufer viel Zeitaufwand, weil er sich um nichts kümmern muss.

Natürlich kann der Verkäufer in den Kölner Medien selbst Anzeigen schalten. Dort wird er in der Regel auch gut beraten, denn auch hier gibt es juristische Erfordernisse, die schnell unübersichtlich werden. Einerseits sind die Printausgaben der Zeitungen noch immer ein beliebtes Informationsinstrument auf dem Immobilienmarkt. Andererseits sind die Onlineplattformen diverser Immobilienfirmen auch für einen erfolgreichen Hausverkauf sehr beliebt. Eine Kombination ist daher ratsam.

Exposé für den erfolgreichen Hausverkauf

Nachdem ein Interessent sich gemeldet hat, möchte er selbstverständlich weitere Informationen über das Objekt erhalten. Spätestens jetzt lohnt es sich einerseits alle Unterlagen parat zu haben andererseits daraus ein aussagekräftiges Exposé über die Immobilie angefertigt zu haben.

Dazu gehören natürlich auch aussagekräftige Fotos. Eine Außenansicht ist gut, zusätzlich detailreiche Innenaufnahmen sind optimal. Denn oft kommen Kaufinteressenten von außerhalb und möchten sich zunächst einen optischen Eindruck vom Objekt verschaffen.

Es versteht sich dann von selbst, dass „hübsche Fotos von der Braut“ wesentlich mehr Erfolg versprechen, als die schwarzweiß Aufnahmen einer grauen Maus. Ebenfalls sehr gefragt sind mittlerweile Videobesichtigungen.

Je professioneller das Exposé aufbereitet ist, desto erfolgreicher wird die Kontaktaufnahme ausfallen. Es lohnt sich also durchaus bereits vorhandene Verkaufsunterlagen von vergleichbaren Objekten zu studieren. Es finden sich immer Anregungen, wie man es macht. Oder auch nicht macht.

Die Besichtigung vor dem erfolgreichen Hausverkauf

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Deshalb sollte eine erste Kontaktaufnahme mit einem möglichen Kaufinteressenten sehr gut vorbereitet werden. Denn der erfolgreiche Hausverkauf kann von einem winzigen Detail abhängen. Christian Goost rät deshalb dazu, in Gedanken das Interessentengespräch durchzugehen. Beliebter Gesprächspunkt, so der erfahrene Immobilienmakler, ist selbstverständlich der Beweggrund des Verkäufers, die Immobilie zu veräußern. Deshalb sollte man sich gerade dafür eine passende Antwort bereits im Vorfeld zurechtlegen. Christian Goost rät auch unbedingt zur Sachlichkeit beim Verkaufsgespräch. Oft versuchen nämlich potentielle Käufer bereits beim ersten Kontakt durch Aufzählung diverser Mängel den Kaufpreis zu beeinflussen. Coolness zahlt sich aus!

Ein wichtiger Punkt soll hier nochmals erwähnt werden: Ein Hausverkauf ist ganz selten ein Sprint. Meistens ist es ein Mittelstreckenlauf, oft aber auch ein Langstreckenlauf. Manchmal ein Marathon. Gut Ding hat Weile! Erfolgreicher Hausverkauf auch.

Erfolgreich zum Abschluss

Zu den wichtigen Absprachen vor dem erfolgreichen Hausverkauf gehört natürlich die Einigung über den Preis der Immobilie. Natürlich sieht es der Käufer gerne, wenn man ihm preislich entgegenkommt. Das sollte man bei der Festsetzung des „ersten“ Verkaufspreises jedenfalls berücksichtigen.

Wer Bedenken hat seine Preisvorstellung durchzusetzen, dem sei nochmals der Hinweis auf ein professionelles Maklerbüro gegeben. Christian Goost hat im Laufe seiner über 10jährigen Selbständigkeit als Immobilienmakler in Köln sehr viele erfolgreiche Verkaufsgespräche geführt. Deshalb kann er auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Nicht selten sitzen nämlich professionelle Investoren auf der anderen Seite, die alle Tricks beherrschen. Daher lohnt es sich doppelt, mit dem Immobilienbüro Goost einen ebenso erfahrenen Makler an der Seite zu haben.

Wer übrigens mit den finalen Verkaufsverhandlungen gar nichts zu tun haben will, ist bei Christian Goost genau richtig. Als vertrauter Partner wickelt er auf Wunsch unabhängig vom Auftraggeber den Immobilienverkauf ab. Die Kosten für diese Dienstleistung sind überschaubar und gemessen an den Einbußen bei Fehlern sehr maßvoll. Als seriöser Immobilienmakler legt übrigens das Immobilienbüro Goost vor dem Vermittlungsauftrag alle Kosten offen. Bei einem unverbindlichen Termin zeigt Christian Goost dem Hausverkäufer sowohl die Vorteile als auch die anfallenden Kosten. Nichts bleibt dem Zufall überlassen.

Erfolgreicher Hausverkauf erst durch Unterschrift beim Notar

Nachdem sich Käufer und Verkäufer grundsätzlich über den Immobiliendeal geeinigt haben, muss zwingend ein Notar den Eigentumsübergang beurkunden.

Im Vorfeld benötigt er die bereits angesprochenen Unterlagen, sowie ergänzende Angaben wie Zeitpunkt des Verkaufs, Bankverbindungen und ähnliches. Natürlich ist vor dem Unterschriftstermin ein Gespräch zwischen Notar und Kaufparteien ratsam um Details zu klären. Selbstverständlich wird der Notar seinen Entwurf zur Einsichtnahme und Änderung den Parteien zur Verfügung stellen.

Es sei nochmals darauf hingewiesen, dass im Falle einer Beauftragung des Immobilienbüro Goost, auf Wunsch die Vertragsgestaltung für den erfolgreichen Hausverkauf durch den Notar und Christan Goost erarbeitet wird. Der Full-Service erstreckt sich also von der ersten Minute des geplanten Hausverkaufes bis zur vorletzten.

Denn die Unterschrift unter den Vertrag des erfolgreichen Hausverkaufs muss der Eigentümer (bis auf wenige Ausnahmen) vor dem Notar selbst leisten.

Erst jetzt ist das Projekt „erfolgreicher Hausverkauf“ zum Abschluss gebracht.

Wir von Goost Immobilien, Ihrem Immobilienexperten in Köln, sind gerne für Sie da!

Kontakt

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.