Das Wohnen in Kölns Veedel Ehrenfeld

Das Wohnen in Kölns Veedel Ehrenfeld

Köln Ehrenfeld – ein Veedel, in dem das Leben pulsiert. Menschen verschiedenster Kulturen, Studenten, Familien und Künstler leben hier. Es ist multikulti, alternativ und hip. In den letzten Jahren hat sich Ehrenfeld zu einem „Szene-Veedel“ entwickelt.

Dies liegt zum einen an der guten Infrastruktur und zum anderen an der lebendigen Kulturszene. Ehrenfeld wurde im Zuge des Zweiten Weltkrieges fast vollständig zerstört. Aus Kostengründen wurden einfache, zweckmäßige Häuser errichtet. Somit ist heute das Stadtbild von Häusern aus der Gründerzeit, Industriedenkmählern und Mietwohnhäusern der Wiederaufbauzeit geprägt. Unser Ratgeber gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über das Wohnen und Leben im Kölner Veedel Ehrenfeld.

Die derzeitige Wohnsituation in Köln Ehrenfeld

Wie sieht die Wohnsituation in einem Stadtteil aus, der so gefragt ist wie Ehrenfeld? Erfahren Sie von uns, wie der aktuelle Immobilienmarkt aufgestellt ist und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen, wenn Sie dort ein Objekt kaufen oder mieten möchten.

Ehrenfelds Angebot an Mietwohnungen

In Ehrenfeld gibt es im Durchschnitt mehr Neubauten. Wie schon genannt ist der Grund hierfür der Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg. Anfang Dezember gab es ein hohes Angebot an Mietwohnungen, vor allem an 2,5-Zimmer-Wohnungen. Jedoch ist die Nachfrage auf dem Immobilienmarkt für Wohnungen in Ehrenfeld sehr hoch. Das zeigt die geringe Anzeigenlaufzeit von weniger als einer Woche. Wenn Sie vorhaben, eine Wohnung in Ehrenfeld zu mieten, müssen Sie sehr schnell sein.

Alternativ: Kaufen

In Ehrenfeld haben Sie eine größere Chance, eine Wohnung zu kaufen, statt zu mieten. Es gab Anfang Januar 2020 fast genauso viele Kauf- wie Mietobjekte. Jedoch mit einem Unterschied: Die Anzeigendauer belief sich bei den Kaufangeboten auf vier Wochen, sodass die jeweilige Immobilie Ihnen wesentlich länger zur Verfügung steht.

Nun haben Sie einen Überblick über das Angebot von Miet- und Kaufobjekten in Ehrenfeld. Und wie immer bei der Wohnungssuche in Köln gilt, dass Sie schnell sein müssen. Wohnungen im Szeneviertel Ehrenfeld sind bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt.

Die Immobilienpreise in Köln Ehrenfeld

Momentan müssen Sie mit einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 3.850 € rechnen, wenn Sie eine Wohnung kaufen wollen. Bei einem Haus beträgt dieser sogar 4.200 €. Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass die Immobilienpreise in Köln Ehrenfeld in den letzten Jahren gestiegen sind. Dies liegt hauptsächlich an der stark zunehmenden Beliebtheit des Stadtteils.

Im Bereich der Mietwohnungen können Sie im Stadtteil Ehrenfeld im Durchschnitt mit einem Quadratmeterpreis von 13,45 € rechnen. Auch in diesem Beitrag haben wir wieder den Mietpreisspiegel Ehrenfelds mit dem von Köln, NRW und Deutschland verglichen (Stand Januar 2020).

Mietpreise pro Quadratmeter:

  • 12,39€ in Köln
  • 7,73€ in NRW
  • 8,61€ in Deutschland

Die Mietpreise in Ehrenfeld sind höher als Kölns Durchschnitt. Dies bestätigt einmal mehr, dass Ehrenfeld mit zu den teuersten Stadtteilen Kölns gehört. Verglichen mit dem Durchschnitt Deutschlands, ist der Mietpreis in Ehrenfeld um das 1,5-fache höher.

Friedenskirche Köln-Ehrenfeld

Der Standort des Veedels Ehrenfeld

Ehrenfeld ist fast vier Quadratkilometer groß und gehört zum gleichnamigen Stadtbezirk Ehrenfeld. Von der gesamten Fläche Ehrenfelds sind gerade einmal vier Prozent Erholungsfläche (inklusive Friedhöfe, Stand 2017). Das Veedel liegt geografisch links vom Rhein und grenzt an die Stadtteile Neustadt-Nord, Lindenthal, Braunsfeld, sowie Müngersdorf und Bickendorf.

Ehrenfelds Infrastruktur

Wer sich für Ehrenfeld entscheidet, ist verkehrs- und versorgungstechnisch sehr gut aufgestellt. Demnach finden Sie auf der Venloer Straße, die größte Einkaufsstraße Ehrenfelds, zahlreiche Restaurants, asiatische Geschäfte, Kebapbuden, Supermärkte und vieles mehr. In Hinblick auf den Verkehr, verläuft durch Ehrenfeld die Schnellfahrstrecke vom Kölner Hbf zum Aachener Hbf. Auf die Verkehrssituation gehen wir im weiteren Verlauf dieses Beitrags noch einmal genauer ein.

Ehrenfeld für Kinder

In Köln Ehrenfeld schlagen Kinderherzen höher. Es gibt einige Spielplätze, auf denen sich Ihr Kind ordentlich auspowern kann. Viele Ehrenfelder empfehlen vor allem jene in der Platenstraße und am Fröbelplatz. Eine sehr große Auswahl besteht zum Beispiel auch im Bereich der Kindergärten, sowie bei den Schulen. In Ehrenfeld ist alles vertreten: von Grundschulen, über Hauptschulen, hin zu Gymnasien. Hier gibt es auch Schulformen, die sich an der Montessori-Pädagogik orientieren. Die Schüler werden hier in alters- und leistungsgemischten Klassen unterrichtet und meist von zwei Lehrern betreut. Außerhalb der Schule können Ihre Kinder in verschiedenen Sportvereinen turnen, Fußball spielen, Kampfkunst lernen und vieles mehr.

Die Verkehrssituation in Köln Ehrenfeld

Wie oben bereits erwähnt, haben Sie in Ehrenfeld ein sehr gutes Verkehrsnetz. Sie erreichen mit dem Auto den Kölner Hauptbahnhof innerhalb von 15 Minuten. Darüber hinaus gibt es einen Regionalbahnhof in Köln-Ehrenfeld. Hier haben Sie einen direkten Anschluss in Richtung Aachen oder Mönchengladbach. Im Bereich des Nahverkehrs gibt es außerdem einige S-Bahn- und Buslinien. Genauere Angaben hierzu können Sie gerne der Info-Grafik, der KVB, entnehmen. Ehrenfeld liegt außerdem perfekt, wenn Sie in andere Stadtteile Kölns fahren möchten. Ausbaufähig ist Ehrenfelds Parksituation. Durch einfach zu wenige Parkplätze, ist diese sehr angespannt.

Soziodemographische Daten von Ehrenfeld

Ungefähr 37.856 Einwohner nennen Ehrenfeld ihr Zuhause. Von denen ist mehr als die Hälfte ledig. 35 % haben einen Migrationshintergrund und 277 Leute sind hier mit ihrem Zweitwohnsitz gemeldet. Betrachtet man die Arbeitslosenquote, so ist die von Ehrenfeld fast um das Doppelte höher als die von Deutschland. Im Gegensatz dazu ist die Geburtenrate positiv hervorzuheben. Ehrenfeld ist mit einer Rate von 13,5 auf Platz eins in Köln. In Hinblick auf die Altersverteilung, haben wir wieder eine informative Darstellung für Sie. Auf dieser lässt sich erkennen, dass der Altersdurchschnitt in Ehrenfeld bei 39 Jahren liegt.

Wohin in Ehrenfeld?

Über Ehrenfeld liegt ein ganz einzigartiger Duft. Nicht vom Parfüm 4711, das hier im Veedel hergestellt wurde, sondern vielmehr der Duft der großen weiten Welt. Die damaligen Migranten bereicherten nicht nur die Kultur, sondern auch die kulinarische Küche.

Ehrenfeld ist besonders: In keinem anderen Veedel haben Sie wahrscheinlich eine so große Auswahl an Cafés, Bars und Restaurants wie hier. Doch der Stadtteil hat noch mehr zu bieten als die Vielzahl an Ausgehmöglichkeiten. Zu Ehrenfelds Stadtbild gehören auch die vielen Wandmalereien und Graffitis. Für einen vielfältigen Eindruck vom Veedel, empfehlen wir Ihnen folgende Unternehmungen

  • Fitness, Sauna und Wellness im Neptumbad
  • Gesund essen im Edelgrün (vegetarisch oder vegan)
  • Klettern in der Kletterfabrik
  • Colonius betrachten: Den höchsten Fernsehturm NRWs
  • Streetart fotografieren
  • Eis und Waffeln essen bei der Eisdielerin (hier: Auch Sorbets für Veganer)
  • Ruhe genießen am Grüngürtel (Innenstadtnahe Oase)
  • Shoppen auf der Venloer Straße
  • Besuch der DITIB-Zentralmoschee (größte Moschee Deutschlands)
Köln Ehrenfeld Karte

Ehrenfeld Stadtteil 401 von Köln

Fläche: 3,721.5 km²

Einwohner: 37.856

Bevölkerungsdichte: 10.172 Einwohner/km ²

Stadtbezirk: Ehrenfeld

Bundesstraße: 59

Stadtbahnlinien: 3, 4, 5, 13

Eisenbahnlinien: RE 1, RE 8, RE 9, RB 27, RB 38, S 12, S 13, S 19

Buslinien: 140, 141, 142, 143

Köln Ehrenfeld und potentielle Umgebungseinflüsse

Entscheiden Sie sich dazu, eine Immobilie in Ehrenfeld zu kaufen oder zu mieten, haben Sie neben den vielen Freizeitmöglichkeiten einen weiteren Vorteil: Es besteht vom Rhein aus keine Hochwassergefahr. Dazu liegt das Veedel zu weit vom Wasser entfernt. Jedoch ist Ehrenfeld ein sehr beliebtes Viertel und wie wir herausgefunden haben, ein Veedel mit einer herausragenden Infrastruktur und einem aktiven Leben. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass es in Ehrenfeld Tag und Nacht lauter ist, als in anderen ruhigeren Stadtteilen. Natürlich ist hier auch die Lage entscheidend. Wohnen Sie zum Beispiel an der Hauptstraße der Venloer Straße, müssen Sie zwangsläufig mit Lärm rechnen. Betrachten Sie daher am besten die Lärmkarte der Stadt Köln. Hier haben Sie die Auswahl zwischen Tag- und Nachtansicht. Darüber hinaus können Sie Ihren individuellen Standort eingeben.

Köln Ehrenfeld - Lärmkarte

Prognose für das Wohnen im Stadtteil Ehrenfeld

Ehrenfeld wird auch in Zukunft ein beliebter Stadtteil sein. Wenn Sie hier wohnen, werden Sie vermutlich schnell das Engagement der Ehrenfelder und Einzelhändler lieben und schätzen lernen. Es werden jährlich gemeinsame Straßenfeste, Nachbarschaftstreffen und Flohmärkte veranstaltet, zu denen jeder eingeladen ist. Es bleibt interessant, in welche Richtung sich das Szeneviertel weiterentwickeln wird. Im Folgenden haben wir eine Umfrage der Kölnischen Rundschau für Sie, bei der mehrere Einwohner Ehrenfelds im Oktober 2018 befragt worden sind. Sie soll Ihnen eine kleine Entscheidungshilfe bei Ihrer Kauf-/ Mietentscheidung sein.

  • Gastronomie 1,9
  • Einkaufen 2
  • Nahverkehr 2
  • Gemeinschaftsgefühl 2,6
  • Sicherheit 2,9
  • Kinderfreundlichkeit 2,9
  • Grünfläche 3,2
  • Sauberkeit 3,7
  • Parkmöglichkeiten 4,3
  • (Gesamtnote) 2,5